Young Academics at FAU

Blog des Graduiertenzentrums

Inhalt

Creative Europe Ausschreibung für Kooperationsprojekte: Deadline 07.10.15

Europäische Kooperationsprojekte im Programm Kreatives Europa sollen dazu beitragen, die europäische Kultur- und Kreativbranche international handlungsfähig zu machen, die internationale Mobilität von Akteuren aus dem Sektor zu fördern, die grenzüberschreitende Verbreitung kultureller Werke zu unterstützen, neue Publikumsschichten anzusprechen und neue Geschäftsmodelle sowie die Nutzung digitaler Technologien zur erproben.

Die neuen Ausschreibungsunterlagen für kleine und große Kooperationsprojekte mit Einreichfrist am 07. Oktober 2015 sind nun verfügbar. Die Ausschreibungsseite enthält ein Menü, über das die Leitlinien (Guidelines) und die Vorlagen für einzureichende Dokumente (Annexes) separat aufgerufen werden können.

 

Bei den kleinen Kooperationsprojekten ist eine Zusammenarbeit von Partnerorganisationen aus mindestens drei Teilnehmerländern und bei den großen Kooperationsprojekten aus mindestens sechs Ländern erforderlich. Die Zuschüsse bei kleinen Kooperationsprojekten können maximal 200.000 Euro (maximal 60% der förderfähigen Kosten) und bei den großen Kooperationsprojekten bis zu 2 Mio. Euro (maximal 50% der förderfähigen Kosten) betragen. Die maximale Projektlaufzeit beträgt für beide Förderbereiche 48 Monate. Frühest möglicher Projektstart für bewilligte Projekte ist Mai 2016 (kleine Kooperationsprojekte) bzw. Juni 2016 (große Kooperationsprojekte).

Bei Rückfragen rund um das Antragsverfahren steht der Creative Europe Desk KULTUR gerne beratend und unterstützend zur Seite.

Einreichfrist: 07. Oktober 2015 (12 Uhr MEZ) Zu den Ausschreibungsunterlagen

28.09.2015: Informationsveranstaltung zu ERC-Research-Grants & dem „Future and Emerging Technologies“-Programm der EU

Der European Research Council (ERC) hat am 29. Juli 2015 das Arbeitsprogramm 2016 und somit die Eckdaten für die Ausschreibungen 2016 veröffentlicht (siehe Blogbeitrag vom 24.08.2015).

Zu den beiden Ausschreibungen für die ERC Starting Grants und die ERC Consolidator Grants wird an der FAU am Montag, den 28. September 2015 von 13:00 – 15:00 Uhr eine Informationsveranstaltung stattfinden,  in der ein Vertreter des EU-Büro des BMBF über die Fördermöglichkeiten und die Antragsstellung informiert (siehe Agenda).
Außerdem wird das Future and Emerging Technologies Programm der EU vorgestellt.

Veranstaltungsort ist der Senatssaal im Kollegienhaus (1. Stock), Universitätsstraße 15, 91054 Erlangen.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich, die Franziska Müller bis zum 18.09.2015 entgegen nimmt.

Für die Ausschreibung der ERC Starting Grants 2016 gibt es mit dem 28.09.2015 eine interne FAU-Frist.
Hintergrund: Der ERC fordert bei der Beantragung eine Unterstützungs- und Autonomiezusage der Gasteinrichtung, die durch den Präsidenten der FAU unterzeichnet werden muss. In diesem Zusammenhang unterstützt die FAU Sie bei der Antragstellung (siehe Merkblatt). Bitte senden Sie Ihren Vorantrag bis 28.09.2015 an Frau Dr. Sabine Eber.