Navigation

Communicator-Preis 2020 geht an Robert Arlinghaus // einmaliger Sonderpreis für Christian Drosten

Der Communicator-Preis der DFG und des Stifterverbandes geht in diesem Jahr an Professor Dr. Robert Arlinghaus, einen Experten für Integratives Fischereimanagement.
Der Wissenschaftler von der Humboldt-Universität zu Berlin und dem Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) erhält die mit 50 000 Euro dotierte Auszeichnung für sein vielseitiges Engagement in der Wissenschaftskommunikation. Der „Communicator-Preis – Wissenschaftspreis des Stifterverbandes“ feiert in diesem Jahr sein 20. Jubiläum.

Einmalig haben DFG und Stifterverband zudem einen „Sonderpreis für herausragende Kommunikation der Wissenschaft in der Covid-19-Pandemie“ eingerichtet. Diese ebenfalls mit 50 000 Euro dotierte Auszeichnung wird außerhalb des Communicator-Preis-Verfahrens von den Präsidien von DFG und Stifterverband vergeben. Den Sonderpreis erhält der Virologe Professor Dr. Christian Drosten von der Charité – Universitätsmedizin Berlin.

Mehr Informationen zum Communicator-Preis finden Sie hier.
Mehr Informationen zum Sonderpreis finden Sie hier.