Navigation

Friedmund Neumann Preis für biologischen, organisch-chemischen oder humanmedizinischen Grundlagenforschung

Nachwuchswissenschaftler*innen, die herausragende Arbeiten in der humanbiologischen, organisch-chemischen oder humanmedizinischen Grundlagenforschung erbracht haben, zeichnet die Schering Stiftung jährlich mit dem Friedmund Neumann Preis aus. Er richtet sich an junge Wissenschaftler*innen, die nach der Promotion bereits ein eigenständiges wissenschaftliches Profil entwickelt haben, mit dem Ziel, die wissenschaftliche Etablierung zu unterstützen. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert.

Vorschlagsberechtigt sind etablierte Wissenschaftler*innen, die detaillierte Kenntnisse über die Forschungsleistung der/des Nominierten besitzen. Selbstnominierungen sind ausgeschlossen.

Die Frist für die Einreichung von Nominierungen endet am 17. Februar 2021.

Die aktuelle Ausschreibung mit der Möglichkeit zum Download der Ausschreibungsunterlagen finden Sie hier.

Allgemeine Informationen zum Friedmund Neumann Preis finden Sie hier.