Navigation

Ausschreibung Fulbright-Cottrell Award zur Förderung eines integrierten Lehr- und Forschungsprojektes 2022

Mit dem Fulbright-Cottrell Award zeichnet Fulbright Germany exzellente Forschung in der Verknüpfung mit herausragender Lehre aus. Die Förderung beträgt einmalig 63.000 Euro. Sie wird für einen dreijährigen Zeitraum an ausgewählte Nachwuchswissenschaftler*innen vergeben, die integrierte Lehr- und Forschungsprojekte an ihrer deutschen Hochschule/Wissenschaftseinrichtung umsetzen.  

Im Rahmen des Fulbright-Cottrell Award kooperiert Fulbright Germany mit der amerikanischen Research Corporation for Science Advancement. Sie verleiht in den USA den bekannten Cottrell Scholar Award. Damit eröffnen sich den Fulbright-Cottrell Preisträger*innen hoch angesehene transatlantische Netzwerke die sie dabei unterstützen, sich als erfolgreiche „Teacher-Scholars“ in der internationalen Wissenschaftslandschaft zu etablieren.

Die Ausschreibung richtet sich an deutsche Nachwuchswissenschaftler*innen mit Lehraufgaben im Bereich des Bachelor- und Master-Studiums (Nachwuchsgruppenleiter*innen, Juniorprofessor*innen, Juniordozent*innen sowie Privatdozent*innen) in den Fachbereichen Chemie, Physik und Astronomie.

Eine Programmbeschreibung mit den Bewerbungsvoraussetzungen und -formularen finden Sie hier. Bewerbungsschluss ist der 10. Januar 2022.