Navigation

Ausschreibung: GI-Dissertationspreis 2022

Die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) vergibt gemeinsam mit der Österreichischen Computergesellschaft (OCG) und der Schweizer Informatik Gesellschaft (SI) (im Folgenden „beteiligte Gesellschaften“ genannt) jährlich einen Preis für eine hervorragende Dissertation (GI-Disserationspreis). Die Dissertation muss in der Informatik angesiedelt sein. Hierzu zählen nicht nur Arbeiten, die einen Forschritt für die Informatik bedeuten, sondern auch Arbeiten aus den Anwendungen der Informatik in anderen Disziplinen und Arbeiten, die die Wechselwirkungen zwischen Informatik und Gesellschaft betreffen.

Der Dissertationspreis ist mit 5.000 € dotiert. Anträge können bis zum 15. Februar 2022 eingereicht werden. Es sind nur solche Dissertationen zugelassen, für die der Tag der mündlichen Prüfung im Zeitraum vom 1. Januar 2021 bis zum 31. Dezember 2021 liegt. Promotionen, die außerhalb dieses Zeitraums abgeschlossen wurden, können nicht berücksichtigt werden.

Weitere allgemeine Hinweise und die Antragsstellung erfolgt elektronisch über die Website: https://gi.de/dissertationspreis