Inhalt

Auslaufende Förderprogramme

Bewerbungsfrist Programm Fördergeber Kategorie
26.09.2016 Sommerschulen in Deutschland DAAD DAAD
30.09.2016 Projektförderung Fritz-Thyssen-Stiftung Forschungsförderung
30.09.2016 Fact Finding Missions DAAD DAAD
30.09.2016 Hans-Matthöfer-Preis für Wirtschaftspublizistik Friedrich-Ebert-Stiftung Preise
30.09.2016 Friedrich-Edding-Preis für Berufsbildungsforschung Forschungsnetz AG BFN Preise
30.09.2016 Förderung der Asien-Pazifik-Erfahrung deutscher Nachwuchsführungskräfte Heinz Nixdorf Programm Stipendien
30.09.2016 Mobilitätsbeihilfen für Forschungsaufenthalte – Tschechien Bayerische Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat Internationales
30.09.2016 Wissenschaftspreis Insolvenzrecht und Sanierung 2017 DeutscherAnwaltVerein Preise
30.09.2016 Rhodes Scholarship Universität Oxford Stipendien
01.10.2016 Klaus-Mehnert-Preis Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde Preise
01.10.2016 Stipendienprogramm für Postdoktoranden und Juniorprofessoren Daimler und Benz Stiftung Stipendien
04.10.2016 Wolfgang-Ritter-Preis Wolfgang-Ritter-Stiftung Preise
07.10.2016 Netzgestützter Wissenstransfer von Hochschulen in Unternehmen (vhs – ESF) ESF EU (ESF)
10.10.2016 Reisebeihilfen Max Weber Stiftung Beihilfen
13.10.2016 Freigeist-Fellowships VolkswagenStiftung Nachwuchsförderung
14.10.2016 Stipendien für Master- und Diplomarbeiten Stiftung Industrieforschung Stipendien
14.10.2016 Förderrichtlinie zur Erforschung des Managements von Forschungsdaten in ihrem Lebenszyklus an Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen BMBF BMBF und Ministerien
14.10.2016 Promotionsförderung IAB (Graduiertenprogramm) Stipendien
14.10.2016 Bayerisch-Tschechische Forschungsverbünde Bayerisch-Tschechische Hochschulagentur Internationales
15.10.2016 Projektförderung durch das Bayerisch-Kalifornische Hochschulzentrum Bayerisch-Kalifornische Hochschulzentrum (BaCaTec) Internationales
15.10.2016 Stipendien (für Studierende, Doktoranden und Post-Docs, die sich mit Energiethemen befassen) E.ON Stipendienfonds Stipendien
15.10.2016 DPWS – Förderung der Wissenschaft und der Völkerverständigung DPWS – Deutsch-Polnische Wissenschaftsstiftung Internationales

Preis für wissenschaftliche Arbeiten (Stiftung Industrieforschung)

Die Stiftung Industrieforschung vergibt auch in diesem Jahr ihren Preis für wissenschaftliche Arbeiten, die wissenschaftliche Originalität, methodische Stringenz und praktische Relevanz für den betrieblichen Alltag kleiner und mittlerer Unternehmen verbinden.

Der Preis ist mit 15.000 € dotiert und wird dreigeteilt. Er steht allen Wissenschaftler(inne)n offen, die ihre Forschungsergebnisse im Jahr 2016 oder Ende des Jahres 2015 der (wissenschaftlichen) Öffentlichkeit zugänglich gemacht haben. Prämiert werden einzelne Arbeiten (Habilitationen, Dissertationen, Fachartikel in wissenschaftlichen Fachjournalen o.ä.), nicht die Gesamtleistungen einer Person.

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: 14.11.2016

Wissenschaft und berufliche Praxis in der Graduiertenausbildung – Forschungskollegs und Praxismodule (VolkswagenStiftung)

Die VolkswagenStiftung hat eine neue Ausschreibung für die Förderung der Graduiertenausbildung in den Geistes-, Kultur- und Gesellschaftswissenschaften gestartet, die Praxiselemente integriert und dadurch Karrierewege außerhalb der Wissenschaft erleichtert – Titel der Ausschreibung: „Wissenschaft und berufliche Praxis in der Graduiertenausbildung – Forschungskollegs und Praxismodule“.

Professor(inn)en können die Einrichtung von Forschungskollegs in den Geistes- und Kulturwissenschaften mit bis zu sieben Doktorand(inn)enstellen und einer Postdoc-Stelle beantragen, bereits bestehende Graduiertenschulen können Praxiselemente in die laufende Graduiertenausbildung einbinden.

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: 11.04.2017

GAUSS-Preis 2016 (Deutsche Gesellschaft für Versicherungs- und Finanzmathematik (DGVFM) und DAV)

Die Deutsche Gesellschaft für Versicherungs- und Finanzmathematik e.V. (DGVFM) und die Deutsche Aktuarvereinigung e.V. (DAV) schreiben auch in diesem Jahr gemeinsam den GAUSS-Preis aus.

Aktuare und Mathematiker aus dem deutschsprachigen Raum werden dazu aufgerufen, neue Antworten auf aktuelle Herausforderungen in der Versicherungs- und Finanzmathematik zu finden.

Der Hauptpreis ist mit 10.000 EUR dotiert und wird für Arbeiten aus dem Gebiet des Topic of the Year 2015 der DGVFM „Risikomanagement – Modelle, Risikomaße, Abhängigkeiten“ ausgeschrieben.

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: 20.11.2016

Stipendien (für Studierende, Doktoranden und Post-Docs, die sich mit Energiethemen befassen) (E.ON Stipendienfonds)

Das Programm des E.ON Stipendienfonds für deutsche und norwegische Studierende, Graduierte und Wissenschaftler ist ein wichtiger Baustein für den gemeinsamen europäischen Hochschul- und Forschungsraum.
Gefördert werden Studierende,  Doktoranden und junge Forscher mit exzellenten Leistungen, überzeugender Motivation und einem ausgeprägten gesellschaftlichen Engagement.

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: 15.10.2016

Promotionsförderung (Friedrich-Naumann-Stiftung)

Es werden pro Jahr ca. 150 Promovierende aus dem In- und Ausland gefördert, die ein überzeugendes und innovatives Forschungsvorhaben bearbeiten und zur Promotion an einer Hochschule zugelassen sind. Die bisherigen Studien- und Prüfungsleistungen müssen eine besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit erkennen lassen. Die wissenschaftliche Arbeit sollte einen bedeutsamen Beitrag zur Forschung erwarten lassen. Die Förderung ist elternunabhängig und muss nicht zurückgezahlt werden.

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: 31.10.2016

BME-Hochschulpreis für Beschaffung und Logistik (BME e.V.)

Mit dem ”BME-Hochschulpreis“ für Beschaffung und Logistik fördert der BME den wissenschaftlichen Nachwuchs sowie die Zusammenarbeit zwischen Forschung und Praxis. Es werden Preise in den Kategorien „Uni-Abschlussarbeiten“ und „FH-Abschlussarbeiten“ vergeben, die jeweils mit 2.000 Euro dotiert sind. Das Preisgeld wird zur Hälfte auf den Preisträger und den betreuenden Lehrstuhl aufgeteilt.

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: 15.12.2016