Blog Wiso Förderausschreibungen

Inhalt

Auslaufende Förderprogramme

Bewerbungsfrist Programm Fördergeber Kategorie
26.02.2024 BAYLAT-Mobilitätsbeihilfen für bayerische Studierende in Lateinamerika 2024 Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika – BAYLAT Internationales
28.02.2024 Friedwart Bruckhaus-Preis Hanns Martin Schleyer-Stiftung Preise
29.02.2024 Stipendienprogramm zur „Förderung der Chancengleichheit für Frauen in Forschung und Lehre“ (FFL) FAU FAU
29.02.2024 Wissenschaftspreis Bundesverband Alternative Investments e.V. (BAI) Preise
01.03.2024 Deutscher Studienpreis – Promotion Körber-Stiftung Preise
01.03.2024 Call for Papers (Reinhard-Selten-Preis) Verein für Socialpolitik Preise
01.03.2024 Promotionsstipendien Heinrich Böll Stiftung Stipendien
04.03.2024 ARIADNE ReWi (Mentoring-Programm) FAU FAU

Wissenschaftlicher Nachwuchspreis „Statistical Science for the Society“ 2024 (Statistisches Bundesamt)

Das Statistische Bundesamt vergibt einen Wissenschafts­preis in den Kategorien Dissertationen und Master bzw. Bachelor­arbeiten (einschließlich Diplom- und Magister­arbeiten).

Ausgezeichnet werden heraus­ragende Arbeiten, die

  • theoretische Themen mit einem engen Bezug zum Aufgaben­spektrum der amtlichen Statistik behandeln oder
  • empirische Frage­stellungen unter intensiver Nutzung von Daten der amtlichen Statistik untersuchen.

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: 15.04.2024

Promotionsstipendium (Rosa Luxemburg Stiftung)

Um ein Promotionsstipendium können sich in- und ausländische Promovierende aller Fachrichtungen (Ausnahme: medizinische Fachrichtungen) bewerben.

Voraussetzung für ein Promotionsstipendium ist ein hervorragender Studienabschluss sowie der Nachweis eines ausgeprägten gesellschaftlichen Engagements im Sinne der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Es existieren für DoktorandInnen unterschiedliche Stipendienformen, die sich in den Voraussetzungen unterscheiden.

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: 01.04.2024

Mobilitätsbeihilfen + Teilstipendien (Baychina)

Studierende bayerischer Hochschulen haben die Möglichkeit, eine Unterstützung in Form von Mobilitätsbeihilfen und Stipendien für fachbezogene Studienaufenthalte in China zu beantragen. Als Vergabekriterien werden die akademischen Leistungen, ein Gutachten des wissenschaftlichen Betreuers (Professor der Heimatuniversität), ein ausführliches Motivationsschreiben sowie der Studienplan herangezogen. Die Förderung kann für max. 5 Monate beantragt werden.

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: 31.05.2024

 

 

ABC der Antragstellung am 19.03.2024 ( DLR Projektträger, Kontaktstelle Frauen in die EU-Forschung)

Am 19. März 2024 wird die Kontaktstelle Frauen in die EU-Forschung (FiF) die Veranstaltung „ABC der Antragstellung“ online durchführen. Dafür ist der Zeitraum von 9:00 bis 12:30 Uhr vorgesehen.

Die Veranstaltung richtet sich an potenzielle Antragstellerinnen vor allem für Projekte der Verbundforschung in Horizont Europa. Im Online-Seminar werden Informationen zur Struktur des Antrags vermittelt sowie Hinweise und Tipps zur Antragstellung gegeben. Ein besonderer Fokus wird zudem auf Gender-Fragen liegen.

Weitere Informationen und Anmeldung

Projektbezogener Wissenschaftleraustausch (BayCHINA)

BayCHINA fördert den Austausch zwischen Dozenten aus Bayern und China sowie die Zusammenarbeit in Forschung & Lehre. Bei Bedarf vermittelt das BayCHINA Kontakte zu chinesischen Institutionen und Wissenschaftlern.

Das BayCHINA fördert Forschungsprojekte über einen projektbezogenen Wissenschaftleraustausch, der dem Anschub, der Entwicklung und dem Ausbau einer tragfähigen und dauerhaften Forschungszusammenarbeit zwischen bayerischen und chinesischen Institutionen dient. Gegenstand der Förderung sind wissenschaftliche Projekte, die von beiden Partnern gemeinsam und in enger Abstimmung geplant und durchgeführt werden. Das Förderprogramm richtet sich an alle Disziplinen und ist grundsätzlich themenoffen. An den Projekten sollen Nachwuchswissenschaftler beteiligt werden.

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: 30.04.2024

Stipendien Forschung und Lehre (Deutsch-Amerikanische Fulbright-Kommission)

Mit dem Stipendium „Forschung & Lehre“ kann man an einer US-Hochschule oder außeruniversitären wissenschaftlichen Institution zwischen drei und neun Monaten lehren oder forschen oder beide Vorhaben während des Aufenthalts miteinander kombinieren.

Bewerben können sich promovierte Wissenschaftler:innen und promovierte wissenschaftliche Mitarbeiter:innen.

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: offen – mindestens jedoch 9 Monate vor dem geplanten Aufenthaltsbeginn