Inhalt

Nachhaltigkeitspreis der FAU

Im Herbst 2024 wird im Rahmen der FAU-Awards der Nachhaltigkeitspreis verliehen. Ausgezeichnet werden Personen und Teams, die sich mit innovativen Ansätzen für eine nachhaltige Zukunft engagieren. Der Preis wird in fünf Kategorien vergeben, jeweils belohnt mit einem nachhaltigen Sachpreis.

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: 29.07.2024

BME Science Awards – Habilitation/Dissertation (BME e. V.)

Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) zeichnet wissenschaftliche Höchstleistungen in den Bereichen Materialwirtschaft, Einkauf, Supply Chain Management und Logistik aus.Der Bundesverband Materialwirtschaft,

Mit den BME Science Awards würdigt der BME wissenschaftliche Leistungen in den Themenfeldern Einkauf, Logistik und Supply Chain. Etablierte Wissenschaftler:innen und der wissenschaftliche Nachwuchs werden mit separaten Preisen bedacht.

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: 01.10.2024

Friedrich-Edding-Preis für Berufsbildungsforschung (AG BFN)

Mit dem Friedrich-Edding-Preis für Berufsbildungsforschung zeichnet die Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN) herausragende Dissertationen aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen aus, die sich mit Fragen der Berufsbildung beschäftigen. Die Arbeit sollte einen Beitrag dazu leisten, gemäß dem Anspruch der AG BFN den Austausch zwischen Wissenschaft, Politik und Bildungspraxis zu verbessern.

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: 30.09.2024

Global Simulation & Gaming Award (Zentrum für Managementsimulation (ZMS) der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart)

Anlässlich der ISAGA-Konferenz, die 2025 in Stuttgart stattfindet, wird der Deutsche Planspielpreis einmalig als globaler Wettbewerb ausgelobt, den Global Simulation & Gaming Award. Studienabschlussarbeiten und Dissertationen können aus allen Ländern am Global Simulation & Gaming Award teilnehmen. Bitte bewerben Sie sich mit Ihrer Arbeit für den Global Simulation & Gaming Award. 

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: 30.09.2024

 

Projektförderung (Stiftung Prof. Dr. oec. Westerfelhaus)

Zweck der „Stiftung Prof. Dr. oec Westerfelhaus“ ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung, vorrangig die interdisziplinäre Forschung auf den Gebieten der Wirtschaftswissenschaften und des Steuerrechts an den Universitäten Bielefeld (Fakultät für Wirtschaftswissenschaften), Paderborn (Fakultät für Wirtschaftswissenschaften) sowie Erlangen-Nürnberg (Fachbereich Wirtschaftswissenschaften). Das Stiftungsvermögen wird aus dem Nachlass von Prof. Dr. oec. Herwarth Westerfelhaus dotiert.

Weitere Informationen Fachbereich Wiso

Weitere Informationen Universität Bielefeld

Bewerbungsfrist: 31.09.2024