Inhalt

Vergabe von Studienbeihilfen (Eva Schleip-Stiftung)

Aus der Eva Schleip-Stiftung werden Studienbeihilfen an deutsche, christlich erzogene evangelische und katholische Studierende und Doktorranden und Doktorandinnen vergeben, die bedürftig sind und gut bürgerlichen Familien entstammen.

Das Stipendium wird ausschließlich an immatrikulierte und nicht beurlaubte Studierende der FAU vergeben, die das Grundstudium bereits abgeschlossen haben.

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: 03.08.2020

Oskar-Karl-Forster-Stipendium – Druckkostenzuschuss für Promovierende (FAU)

Aus dem Oskar-Karl-Forster-Stipendium-Fonds werden an begabte und bedürftige Studierende einmalige Beihilfen zur Beschaffung von Büchern oder sonstiger Lernmittel von mindestens 100 Euro bis maximal 500 Euro sowie ein Zuschuss zu den Druckko­sten von Dissertationen für Promotionsstudierende vergeben. Für die Gewährung des Zuschusses zu den Druckkosten dürfen die laufenden monatlichen Einkünfte nicht höher sein als derzeit 1.750 Euro netto.
Das Stipendium wird ausschließlich an immatrikulierte und nicht beurlaubte Studierende der FAU im Rahmen der Regelstudienzeit vergeben

Weitere Informationen

Bewerbungszeitraum: 11. Mai 2020 bis zum 1. September 2020

 

Überbrückungsstipendien für Postdocs (Ilse-und-Dr.-Alexander-Mayer-Stiftung )

Die Überbrückungsstipendien für Postdocs aus Mitteln der Ilse-und-Dr.-Alexander-Mayer-Stiftung sind eine neue Fördermöglichkeit der FAU, die hervorragenden Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern den Schritt von der Promotion in die Postdoc-Phase erleichtern soll.

Vielversprechende junge Forscherinnen und Forscher können für sechs Monate mit 1200,- Euro monatlich unterstützt werden. Voraussetzung ist dabei ein geplantes Forschungsprojekt und die Zusage für eine Anstellung als wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter an der FAU oder eine eingereichte Bewerbung für ein Postdoc-Stipendium.

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: laufend

Emerging Talents Initiative (FAU)

Die FAU hat es sich zum Ziel gesetzt, herausragende Projekte und Talente frühzeitig zu erkennen und zu fördern. Während bei der „Emerging Fields Initiative“ (EFI) interdisziplinäre Großprojekte im Mittelpunkt stehen, richtet sich die „Emerging Talents Initiative“ (ETI) an exzellente Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler. Sie sollen mit Hilfe einer ETI-Förderung die Möglichkeit bekommen, sich ihre wissenschaftliche Eigenständigkeit aufzubauen und sich in der Forschung zu etablieren.

Bewerben können sich promovierte Nachwuchswissenschaftler/-innen der FAU bis zu sechs Jahre nach der Promotion, die weder habilitiert sind, noch die Zwischenevaluierung auf dem Weg zur Juniorprofessur durchlaufen haben.

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: März 2020

Infoveranstaltungen zu den Förderlinien des ERC

Mit den Grants des European Research Council (ERC) fördert die Europäische Union exzellente Forschung aus allen Wissenschaftsbereichen. Die Förderung richtet sich an herausragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Karrierestufen. Die Projektthemen können frei gewählt werden.

Folgende Informationsveranstaltungen sind geplant:

15.05.2018: ERC Advanced Grant
Zielgruppe sind Wissenschaftler/innen mit einer exzellenten Erfolgsbilanz in den vergangenen 10 Jahren, Förderung 2,5 Mio. Euro über max. 5 Jahre
16.00-18.00 Uhr im Kollegienhaus, Universitätsstraße 15, Raum 0.023, EG, rechts
Anmeldung bis 7. Mai 2018

26.06.2018: ERC Starting Grant
Zielgruppe sind Wissenschaftler/innen 2-7 Jahre nach der Promotion, Förderung 1,5 Mio. Euro über max. 5 Jahre
16.00-18.00 Uhr im Kollegienhaus, Universitätsstraße 15, Raum 0.023, EG, rechts
Anmeldung bis 18. Juni 2018

23.10.2018: ERC Consolidator Grant
Zielgruppe sind Wissenschaftler/innen 7-12 Jahre nach der Promotion, Förderung 2 Mio. Euro über max. 5 Jahre
16.00-18.00 Uhr in der Halbmondstr.6-8, Seminarraum 2.048
Anmeldung bis 15. Oktober 2018

Die Anmeldung ist bis zum jeweiligen Termin unter der folgenden E-Mail-Adresse möglich: julia.kinzler(at)fau.de