Inhalt

Virtueller Dialog „HOLEN – FÖRDERN – HALTEN“: Berufung und Evaluation von Tenure Track Professuren in der BWL (VHB)

VHB im virtuellen Dialog
„HOLEN – FÖRDERN – HALTEN“: Berufung und Evaluation von Tenure Track Professuren in der BWL

Donnerstag, 17. Juni 2021 von 14:30 – 16:30 Uhr

Der Tenure-Track Karriereweg etabliert das Nachwuchsförderungsprinzip „holen – fördern – halten“. Daraus resultieren transparente Anforderungen an Beurteilungskriterien und Qualität der Auswahlprozesse sowie der Zwischen- und Tenure-Evaluation. Welche Erfahrungen gibt es dazu? Wie werden im Fach BWL allgemeine Bewertungskriterien spezifiziert? Welche Leistungen werden für eine erfolgreiche Tenure-Evaluation erwartet? Welche Herausforderungen bestehen? Welche Rolle können eignungsdiagnostische Verfahren, Statusgespräche und Mentoring haben?

In kurzen Impulsbeiträgen erfahren wir, wie die gestiegene institutionelle Verpflichtung zur Qualitätssicherung in Berufungs- und Evaluationsverfahren umgesetzt werden kann und diskutieren über Erfahrungen.

Die Veranstaltung richtet sich an Mitglieder unseres Verbands: an Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer, die in Tenure-Track Berufungsverfahren und Tenure- Evaluationen eingebunden sind oder werden und sich dazu austauschen wollen sowie an Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, die sich informieren möchten.

Bitte melden Sie sich bis zum 10. Juni 2021 schriftlich und verbindlich hier an: info@vhbonline.org.

Für Mitglieder im VHB ist die Teilnahme kostenlos!

Weitere Informationen

Einladung Kick-Off zur Kampagne „I love Science“ (Bayerisches Wissenschaftsforum – BayWISS)

Sind Sie fasziniert von den Möglichkeiten und Herausforderungen in der Wissenschaft? Wollen Sie sich als Student*in direkt nach dem Studium vertieft der Forschung widmen? Oder sich als Akademiker*in nach einigen Jahren Berufspraxis jetzt noch einmal der Theorie zuwenden? Denken Sie über eine Promotion nach? Dann sind Sie beim Kick-Off zur Kampagne „I LOVE SCIENCE“ genau richtig. Informieren Sie sich im direkten Gespräch mit Promovierenden aus dem Bayerischen Wissenschaftsforum – BayWISS und holen Sie sich Infos, Tipps und Einblicke in den Alltag von BayWISS-Doktorand*innen.

Herzliche Einladung zum virtuellen Kick-Off zur Kampagne „I LOVE SCIENCE“ am Donnerstag, 22. April 2021, 17:00 Uhr!

Melden Sie sich auf der Seite baywiss.de/kick-off-i-love-science bis Montag, 19. April 2021 an, um den Zugangslink zur virtuellen Veranstaltung zu erhalten. Bitte leiten Sie den Link auf diese Seite auch an Interessierte weiter. Wir freuen uns auf Sie!

Das Bayerisches Wissenschaftsforum – BayWISS und die Landeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten an bayerischen Hochschulen (LaKoF) / HAW

Einladung zur Emmy-Noether-Vorlesung am 10. Juni 2021, 18:00 Uhr

Mit einem Vortrag zum Thema „Den Krebs besiegen – Ein erreichbares Ziel?“ wird die renommierte Referentin Frau Prof. Dr. Anja Boßerhoff, Lehrstuhl für Biochemie und Molekulare Medizin der FAU, die Vorlesungsreihe

am Donnerstag, 10. Juni 2021 um 18:00 Uhr s.t. fortsetzen.

Der Vortrag wird Fortschritte, aber auch Herausforderungen in der Krebsforschung exemplarisch am schwarzen Hautkrebs beleuchten und aufzeigen, welche laufenden und zukünftigen Ansätze vorangetrieben werden müssten.

Aufgrund der aktuellen Situation wird die Veranstaltung voraussichtlich digital stattfinden. Wir werden Sie rechtzeitig per E-Mail und auf der Homepage des Büros für Gender und Diversity <https://www.gender-und-diversity.fau.de/gender/veranstaltungen/emmy-noether-vorlesungen/>  informieren, wo Sie auch weitere Informationen zur Vorlesungsreihe finden.

Emmy Noether (1882-1935) war Mathematikerin und Begründerin der modernen axiomatischen Algebra und zugleich eine der ersten Frauen, die an der Erlanger Universität studierten. Die Vorlesungsreihe erinnert an den Tag, an dem die Wissenschaftlerin habilitierte und ihre hart erkämpfte Zulassung als Privatdozentin an einer Hochschule erhielt – den 5. Juni 1919.  Zum anderen zeigt sie die wissenschaftlichen Kompetenzen von Frauen in allen Fachbereichen auf.

Wir möchten Sie bitten, sich bis zum 27. Mai 2021 per E-Mail (gender-und-diversity@fau.de <mailto:gender-und-diversity@fau.de> ) für die Veranstaltung anzumelden.

 

StatistikTage Bamberg|Fürth (Statistiknetzwerk Bayern)

Im Rahmen des Statistik Netzwerks Bayern organisiert das Bayerische Landesamt für Statistik gemeinsam mit der Otto-Friedrich-Universität Bamberg die StatistikTage Bamberg|Fürth.

Der Startschuss für die StatistikTage ist im Juli 2012 mit dem Thema „Methoden und Potenziale des Zensus 2011“ gefallen. Seitdem finden die StatistikTage jährlich im Sommer zu wechselnden Themen aus den Bereichen der (amtlichen) Statistik, der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften in Bamberg statt.

StatistikTage Bamberg|Fürth 2020:
Familien im Blick der Statistik – Entstehung, Struktur und Alltag 
Neuer Termin: 15. – 16. Juli 2021

Weitere Informationen