Inhalt

Studieren an der Harvard Kennedy School (Harvard University, BMWi u. a.)

Das 1983 gestartete McCloy Programm ermöglicht hochqualifizierten Studierenden aller Fächer ein zweijähriges Masterstudium für künftige Führungskräfte an der Harvard Kennedy School.

Neben der Qualifizierung für öffentliche und internationale Organisationen ist es Ziel des Programms, die transatlantische Verständigung zu fördern und die McCloy-Stipendiaten über das zweijährige gemeinsame Studium hinaus fortwirkend zu vernetzen. Jährlich werden bis zu sechs Stipendien vergeben.

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: 01.11.2021

Jean Monnet Postdoctoral Fellowships (EUI – European University Institute, Florence)

The Robert Schuman Centre for Advanced Studies (RSCAS) offers one-year Jean Monnet Fellowships to scholars who have obtained their doctorate more than 5 years prior to the start of the fellowship, i.e. 1 September 2020 for the academic year 2020-21. The Fellowship programme is open to post-docs, tenure track academics and those wishing to spend their sabbatical at the Robert Schuman Centre. We invite you to become part of a lively and creative academic community. The Centre offers up to 20 Fellowships a year.

Jean Monnet Fellows are selected on the basis of a research proposal and of their CV. The research proposal should fit well with one of the Centre’s main research themes, programmes and projects. The three main research themes of the RSCAS are:

  • Integration, Governance and Democracy;
  • Regulating Markets and Governing Money; and
  • 21st Century World Politics and Europe.

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: 25.10.2021

Max Weber Fellowship (EUI – European University Institute, Florence)

The Max Weber Programme (MWP) at the European University Institute (EUI) is a unique postdoctoral programme in the historical and social sciences in Europe. It is open to applicants who are within 5 years from the completion of their PhD, from anywhere in the world, regardless of nationality. The Programme is highly selective, attracting circa 1,200 applicants each year for 55-60 Fellowships in the fields of political and social sciences, economics, law, and history. Preference is given to applicants who have only just completed their doctorate and have not had a postdoctoral fellowship before. Selected Fellows will benefit from the stimulating combination of a global programme located in the heart of Europe offering a broad menu of multidisciplinary and disciplinary activities.

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: 18.10.2021

Add-on Fellowships for Interdisciplinary Economics and Interdisciplinary Business Administration (Joachim Herz Stiftung)

Die Joachim Herz Stiftung vergibt jährlich 20 „Add-on Fellowships for Interdisciplinary Economics and Interdisciplinary Business Administration“ an ausgewählte (Post-) Doktoranden und Juniorprofessoren (w/m). Junge Wissenschaftler sollen so bei der Bearbeitung von ökonomische Forschungsfragen mit interdisziplinärem Bezug unterstützt werden.

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: 23.08.2021

Druckkostenzuschuss und Dissertationsstipendium (Stiftung Kapitalmarktforschung)

Die Stiftung Kapitalmarktforschung für den Finanzstandort Deutschland – 2004 von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) in Frankfurt errichtet – vergibt Fördermittel für herausragende, praxisnahe Forschungsarbeiten zu Fragen des Kapitalmarktes, vorzugsweise mit Bezug zum Verbriefungsmarkt:

Ausschreibung Dissertationsstipendium

Ausschreibung Druckkostenzuschuss

Bewerbungsfristen: 30.10.2020

Marianne-Plehn-Programm (Elitenetzwerk Bayern)

Mit Stelle und Stipendium promovieren: Mit dem Marianne-Plehn-Programm werden heraus­ra­gen­de wissen­schaft­liche Nachwuchs­talente während ihres Promo­tions­stipendiums der Studienstiftung des deutschen Volkes gefördert. Im Zentrum des Marianne-Plehn-Programms steht dabei eine innerhalb Bayerns frei wähl­bare, vom Elitenetzwerk Bayern fi­nan­zier­te Viertelstelle an einer Hochschule, die um ein bayerisches Exzellenz­programm ergänzt wird.

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: laufend

Reisestipendien (Fulbright-Kommission)

Mit den Reisestipendien für deutsche Wissenschaftler*innen unterstützt die Fulbright-Kommission die Entstehung und Vertiefung der Kontakte zwischen deutschen und amerikanischen Hochschulen und Forschungsinstitutionen, die Einrichtung deutscher und amerikanischer Gastdozenturen und gemeinsamer Forschungsprojekte an den jeweils beteiligten Hochschulen.

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: offen – mind. 6 Monate vor der geplanten Reise