Inhalt

Auslaufende Förderprogramme

Bewerbungsfrist Programm Fördergeber Kategorie
04.07.2022 Eugen Münch-Preis für innovative Gesundheitsversorgung 2019 Stiftung Münch Preise
15.07.2022 Stipendien für ausländische Studierende Konrad-Adenauer-Stiftung Stipendien
15.07.2022 Wissenschaftspreis 2023 Deutsche Bundestag Preise
15.07.2022 Studienförderung Konrad-Adenauer-Stiftung Stipendien
15.07.2022 Promotionsförderung Konrad-Adenauer-Stiftung Stipendien
15.07.2022 Promotionsförderung durch Stipendien Hanns-Seidel-Stiftung e.V. Stipendien
25.07.2022 Add-on Fellowships for Interdisciplinary Economics and Interdisciplinary Business Administration Joachim Herz Stiftung Stipendien
31.07.2022 Innovation Award 2022 Schaeffler FAG Stiftung Preise
31.07.2022 Stiftungspreis der Demokratiestiftung Universität zu Köln Preise
31.07.2022 Wissenschaftspreis Deutsches wissenschaftliches Institut der Steuerberater e. V. Preise
31.07.2022 Exist-Forschungstransfer (BMWi) BMWi BMBF und Ministerien
31.07.2022 Mobilitätsbeihilfen des Bayerischen Hochschulzentrums für Mittel-, Ost- und Südosteuropa BAYHOST Internationales
01.08.2022 Stipendium für Promovierende Studienförderwerk Klaus Murmann (Stifung der Deutschen Wirtschaft) Stipendien

Fünfte Nachwuchsakademie (Versorgungsforschung) der DFG

Zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in der Versorgungsforschung startet 2022 die nunmehr fünfte von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) eingerichtete Nachwuchsakademie in Oldenburg. In Deutschland gewinnt die Versorgungsforschung wissenschaftlich und gesundheitspolitisch immer mehr an Bedeutung. Um einerseits international innerhalb des Faches sowie andererseits national auch gegenüber anderen Fächern kompetitiv zu sein, bedarf es gut qualifizierter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im frühen Stadium ihrer Karriere. Diese müssen nach abgeschlossener Promotion wissenschaftlich initiierte und interessenunabhängige Projektideen entwickeln können und ihr Forschungs- und Antragshandwerk so gut beherrschen, dass hieraus erkenntnisgenerierende Forschungsvorhaben resultieren.

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: 31.05.2022

Wissenschaftspreis 2020 (Bundesverband Alternative Investments e. V. BAI)

Ein Ziel des BAI ist es, Forschungsarbeiten zu fördern, Theorie und Praxis zu verbinden sowie eine Basis für den wissenschaftlichen Austausch und Know-how-Transfer innerhalb der Studiengänge, nicht zuletzt aber auch zwischen Wissenschaft und AI-Industrie und Investoren, zu schaffen.

Der BAI hat sich daher im Jahr 2010 entschlossen, wissenschaftliche Arbeiten im Bereich Alternative Investments zu fördern. Die Ausschreibung soll (Nachwuchs-)Wissenschaftler ermutigen, sich vertieft mit Alternative Investments-Themen auseinander zu setzen.

Dazu werden neben den Awards auch Preisgelder in Höhe von insgesamt 14.000 Euro jährlich in den folgenden Kategorien vergeben:

•   Bachelorarbeiten
•   Masterarbeiten
•   Dissertationen/Habilitationen
•   Sonstige wissenschaftliche Arbeiten

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: 28.02.2022

 

Anschubfinanzierung 2021 (Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika – BAYLAT)

Das Bayerische Hochschulzentrum für Lateinamerika (BAYLAT) schreibt die Anschubfinanzierung Förderjahr 2021 für neue Projekte in Forschung und/oder Lehre sowie für digitale Kooperationen und/oder digitale Lehrangebote bzw. Veranstaltungen zwischen bayerischen und lateinamerikanischen WissenschaftlerInnen aus.

Die Förderung, die auch für Kosten der lateinamerikanischen Partner verwendet werden kann, wird für neue und innovative Projekte vergeben, z. B. für:

  • Gemeinsame Forschungsvorhaben
  • Konzeption gemeinsamer Studiengänge
  • Gemeinsame Projekte zur Verbesserung der Lehre
  • Digitale Projekte in Forschung und Lehre

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: 19.11.2020