Inhalt

Heinz Maier-Leibnitz-Preis 2017 (DFG)

Ausgezeichnet werden können herausragende promovierte Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler, die nach der Promotion bereits ein eigenständiges wissenschaftliches Profil entwickelt haben.

Möglich ist auch die Nominierung von habilitierten Wissenschaftlern/innen und von (Junior-)Professoren/innen, jedoch nicht von Personen, die bereits eine unbefristete Professur innehaben.

Die Universitätsleitung bittet um Vorschläge für Nominierungen mit CV und Publikationsverzeichnis der Kandidaten/innen bis Freitag, den 17. Juni 2016 (bitte per Email an sabine.eber(at)fau.de). Die endgültige Auswahl der Kandidaten und Kandidatinnen erfolgt durch die Universitätsleitung.

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: 17.06.2016 (intern)