Neue Publikation: Masterstudenten untersuchen Wirkung von Gründungsberatung

Was genau ist Wirtschaftsförderung und welche Aufgaben hat ein Wirtschaftsförderer? Welche Instrumente hat ein Wirtschaftsförderer, um die Gründungsaktivität in seiner Region zu stärken? Welche Wirkung hat Gründungsberatung und wie kann diese evaluiert werden?

Mit diesen spannenden Fragen beschäftigten wir – eine Gruppe von 12 Masterstudenten – uns ein Semester lang. Geleitet wurde die Lehrveranstaltung von Dr. Andreas Rösch, Wirtschaftsförderer des Landkreises Forchheim. Ein wichtiges Handlungsfeld der Wirtschaftsförderung ist die Existenzgründungsberatung, welche im Fokus des Seminars stand. In Kooperation mit der kommunalen Wirtschaftsförderung des Landkreises Forchheim analysierten wir, welche Wirkung deren langjährige Existenzgründungsberatung auf den regionalen Arbeitsmarkt zeigt. Wir befragten hierzu alle Teilnehmer der Existenzgründerkurse der Wirtschaftsförderung der letzten Jahre. In den aktuellen Mitteilungen der Fränkischen Geographischen Gesellschaft ist dazu nun ein Artikel erschienen, der die Ergebnisse zusammenfasst:

Andreas Rösch, Tobias Chilla & Melanie Reisch (2016): Gründungsberatung in der Wirtschaftsförderung. Ziele, Adressaten und Evaluationen am Beispiel des Landkreises Forchheim. Mitteilungen der Fränkischen Geographischen Gesellschaft 61/62, S. 99-104.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.