Germanistik und Komparatistik an der FAU: Blog

Suche


Wochenendseminare für literarisches Schreiben

Eveline Boehm, 8:13 Uhr in Allgemein, Germanistik, Komparatistik, Literatur, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaft

Die Bayerische Akademie des Schreibens bietet Studierenden Wochenend-Seminare für Literarisches Schreiben.
Geleitet von den Autoren Antje Rávic Strubel und Rainer Merkel und den Lektoren Doris Plöschberger
(Suhrkamp Verlag) und Anvar Cukoski (Berlin Verlag)

Akademie des Schreibens Flyer

24.6.2013: Lesung mit Sten Nadolny

Eveline Boehm, 12:05 Uhr in Allgemein, Germanistik, Komparatistik, Literatur, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaft, Veranstaltung

Nadolny_Porträtcopyright

Nachdem die Lesung mit Sten Nadolny am 03.06. ja hochwasserbedingt leider
entfallen musste, steht nun der Nachholtermin fest. Daher möchten wir
ganz herzlich einladen zur Lesung mit Sten Nadolny am

Mo, 24. Juni 2013 um 20 Uhr im Innenhof des Palais Stutterheim.
Der Eintritt ist frei.

Im Anschluss an die Lesung wird es einen Empfang geben, zu dem ebenfalls
alle ganz herzlich eingeladen sind, um den Abend gemeinsam stimmungsvoll
ausklingen zu lassen.

Wir bitten noch einmal um Entschuldigung und Verständnis für die
Verschiebung und freuen uns umso mehr über zahlreiche Besucher am 24.06.!

Mit herzlichen Grüßen,

Victoria Gutsche und Agnes Bidmon

14.6.13: Lesung und Sommerfest (Bayerische Akademie des Schreibens)

Eveline Boehm, 10:52 Uhr in Germanistik, Komparatistik, Literatur, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaft, Veranstaltung

Die Akamdie feiert. Es ergeht herzliche Einladung! Sommerfest Flyer

 

10.06.: R. Berthele, Empirische Untersuchungen zur personen- und stimulusbezogenen Varianz in Interkomprehensionsaufgaben

Michael Mann, 8:00 Uhr in Sprachwissenschaft, Veranstaltung, Vortrag

Das Interdisziplinäre Zentrum für Dialekte und Sprachvariation lädt ein zu einem Vortrag:

Prof. Dr. Raphael Berthele (Fribourg/Freiburg i.Ü.):
Vergleichen, erschließen, verstehen. Empirische Untersuchungen zur personen- und stimulusbezogenen Varianz in Interkomprehensionsaufgaben

Zeit: Montag, 10.06.2013, 18:15–19:45 Uhr
Ort: Erlangen, Bismarckstraße 1, Raum C702

Im Interdisziplinären Zentrum für Dialekte und Sprachvariation der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (IZD) kooperieren Fächer unterschiedlicher Fachrichtungen und Fakultäten. Die Germanistische Sprachwissenschaft ist am IZD beteiligt.

Nach oben