Lesung

Suche


Erlanger Poetik-Kolleg: Saša Stanišić zu Gast an der FAU

Isabelle Urban, 13:52 Uhr in Allgemein, Germanistik, Komparatistik, Lesung, Literatur, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaft

Stanisic2

Öffentliche Lesung am Samstag, 16. Juli 2016, 19 Uhr, E-Werk, Clubbühne, Fuchsenwiese 1, Erlangen

Das Erlanger Poetik-Kolleg am Department Germanistik und Komparatistik hat in diesem Jahr den Autor Saša Stanišić zu Gast. Studierende der FAU diskutieren am  16. und 17. Juli mit Stanišić über seine Romane und Erzählungen. Am Abend des 16. Juli liest Saša Stanišić aus seinem im Mai erschienenen Erzählband „Fallensteller“. Die Lesung findet in der Clubbühne im E-Werk, Fuchsenwiese 1, Erlangen statt. Beginn: 19 Uhr. Eintritt: 9 Euro (erm. 7 Euro).

Saša Stanišić wurde 1978 in Višegrad in Bosnien-Herzegowina geboren. 1992 floh er mit seiner Familie vor dem jugoslawischen Bürgerkrieg nach Deutschland. Sein 2006 erschienener Debütroman „Wie der Soldat das Grammofon repariert“ wurde in 31 Sprachen übersetzt. 2014 wurde er für seinen Roman „Vor dem Fest“ mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet.

Über das Erlanger Poetik-Kolleg:

Im Unterschied zu den in Deutschland üblichen Poetik-Dozenturen halten die Schriftstellerinnen und Schriftsteller im Erlanger Poetik-Kolleg keine Vorlesungen, sondern diskutieren ihre Texte gemeinsam mit den Studierenden. Dabei geben sie Einblick in literarische Produktionsprozesse und in Einflüsse anderer Autorinnen und Autoren, deren Texte ebenfalls gemeinsam besprochen werden können. Vorbereitet werden die Kolleg-Gespräche durch Seminarsitzungen am Department für Germanistik und Komparatistik. Das Poetik-Kolleg findet 2016 zum 15. Mal statt. Unter den Autorinnen und Autoren, die bereits für das Kolleg gewonnen werden konnten, sind Günter Grass, Raoul Schrott, Ulrike Draesner, Eugen Gomringer und Herta Müller. Das Poetik-Kolleg ist eine Kooperation des Departments für Germanistik und Komparatistik und des Interdisziplinären Zentrums für Literatur und Kultur der Gegenwart.

Kontakt:

Dr. Sandra Fluhrer, Tel.: 09131/85-22913, sandra.fluhrer@fau.de

Dr. Manuel Illi, Tel.: 09131/85-22425, manuel.illi@fau.de

Weitere Informationen: http://www.poetik-kolleg.phil.uni-erlangen.de/

Kartenvorverkauf Lesung: http://www.e-werk.de/t/b/2016/07/16/c/e///i/sasa-stanisic.html

Autorenfoto © Katja Sämann

Die Bayerische Akademie feiert

Isabelle Urban, 11:54 Uhr in Allgemein, Festivität, Germanistik, Komparatistik, Lesung, Literatur, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaft, Veranstaltung

Flyer AbschlussfestMit großer Lesung und Abschlussparty feiert die Bayerische Akademie des Schreibens am Freitag, 10. Juni, ab 18:30 die Stipendiaten der diesjährigen Ausschreibung, moderiert von Teresa Präauer und Annika Reich.
Anlass zur Feier bietet außerdem die fünfjährige Zusammenarbeit des Literaturhaus München mit den Universitäten Bamberg, Bayreuth, Erlangen-Nürnberg, LMU München und TU München sowie der Universität Regensburg.
Die Veranstaltung findet im Pacelli Haus in der Sieboldstr. 3 in Erlangen statt. Der Eintritt ist frei.

Nach oben