Germanistik und Komparatistik an der FAU: Blog

Suche


Ab 27.10.: Vorlesungsreihe: Von der Sprachstandsdiagnose zur sprachlichen Förderung

Andreas Blombach, 17:42 Uhr in Germanistik, Sprachwissenschaft, Veranstaltung, Vortrag

Der Lehrstuhl für Didaktik des Deutschen als Zweitsprache lädt im Wintersemester 2015/16 zur Vorlesungsreihe „Von der Sprachstandsdiagnose zur sprachlichen Förderung“ ein.

Den Auftakt macht am 27.10. folgender Vortrag:

Prof. Dr. Magdalena Michalak (Erlangen):
Sprache und fachliches Lernen: Was können die sprachlichen Fächer dazu beitragen?
In den Fächern Deutsch, Englisch, Französisch oder Latein werden sprachliche Kompetenzen vermittelt. Die Sprache fungiert hier nicht nur als Lernmedium, sondern wird auch als Lerngegenstand explizit betrachtet. Ausgehend von der Spezifik der sprachlichen Fächer wird in dem Vortrag erläutert, inwiefern die hier vermittelten Sprachkompetenzen auf andere Fächer übertragbar sind und beim fachlichen Lernen aufgegriffen werden können.

Die weiteren Vorträge und Termine können hier eingesehen werden.

Zeit: Dienstags, 18:00–19:30 Uhr
Ort: Erlangen, Dutzendteichstr. 24 (Bildungshaus St. Paul), Raum 01.005

28.10.15: „Retextualisierung durch Kontextualisierung – Die Reisefassung des Brandan und das Fegefeuer im Cpg 60“

Eveline Boehm, 9:40 Uhr in Allgemein, Germanistik, Studium, Veranstaltung, Vortrag

Am Mittwoch, den 28.10.2015, um 18 Uhr c.t.

spricht

Herr Sebastian Holtzhauer (Universität Osnabrück)

über

Retextualisierung durch Kontextualisierung – Die Reisefassung des Brandan und das Fegefeuer im Cpg 60

Veranstaltungsort: Raum B 702

Bismarckstr. 1, Turm B, 91054 Erlangen.

Die Einladung finden Sie hier.

Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen!
PRof.Dr.Christiane Witthöft

Lehrstuhl für Germanische und Deutsche Philologie

Nach oben