Germanistik und Komparatistik an der FAU: Blog

Suche


Eveline Boehm, 9:37 Uhr in Allgemein, Germanistik, Literatur, Mediaevistik, Studium, Veranstaltung, Vortrag

Der Lehrstuhl für Germanische und Deutsche Philologie lädt im Rahmen desMediävistischen Forschungskolloquiums im Wintersemester 2015/2016 ein:

Am Mittwoch, den 27.01.2016 um 18 Uhr c.t.

spricht

Frau Dr. Alexandra Chiriac (Universität Iaşi, Rumänien)

über

„Nur was sich verändert, bleibt bestehen.“ Der „Parzival“ in der deutschsprachigen Literatur der 1980er-1990er Jahre

Veranstaltungsort: Raum B 702

Bismarckstr. 1, Turm B, 91054 Erlangen.

13.1.: E. Smolka, ‚Wer führt beim Verführen?‘ – Behaviorale und elektrophysiologische Evidenz zur Verarbeitung von Verbstämmen im Deutschen

Andreas Blombach, 1:00 Uhr in Germanistik, Sprachwissenschaft, Veranstaltung, Vortrag

Das Interdisziplinäre Zentrum für Lexikografie, Valenz- und Kollokationsforschung der FAU lädt zu einem Vortrag ein:

Dr. Eva Smolka (Konstanz):
‚Wer führt beim Verführen?‘ – Behaviorale und elektrophysiologische Evidenz zur Verarbeitung von Verbstämmen im Deutschen

Zeit: Mittwoch, 13.1.2016, 18:00 (s.t.)
Ort: Erlangen, Bismarckstraße 1, Raum C301

Das Interdisziplinäre Zentrum für Lexikografie, Valenz- und Kollokationsforschung der FAU vernetzt und koordiniert Forschungen aus verschiedenen an der FAU vertretenen Fächern, die den Gebrauch von Wörtern in größeren sprachlichen Einheiten und die Beschreibung dieses Wortgebrauchs zum Gegenstand haben. Die Germanistische Sprachwissenschaft ist Teil des IZLVK.

Nach oben