Schlagwort-Archiv: Künstliche Intelligenz

Kinder der Cloud

Daten sind das neue Gold, sagt die Digitalisierung. Daten sind das Lebenselixier der Logistik. Wir glauben noch, der LKW bringt die Bananen zum Discounter. Doch wo wäre der LKW, wenn ihn nicht die Datenwolke steuern würde? Innerhalb von Unternehmen fallen viele Daten an. Aber außerhalb, entlang der langen und verzweigten Lieferketten fallen unvergleichlich mehr Daten an. Deutsche Firmen der produzierenden Industrie erfassen nach Schätzung von Experten jährlich circa 2 Exabyte an Daten. Das sin...

Weiterlesen

Moral der Maschinen

Handys haben jetzt eine Künstliche Intelligenz (KI), Autos fahren dank KI autonom, Hotlines beschäftigen künstlich intelligente Kundenbetreuer. Die KI soll unser Leben angenehmer machen, uns Arbeit abnehmen, soll mit und für uns denken, uns Entscheidungen erleichtern oder sogar abnehmen. Aber was passiert, wenn die Künstliche Intelligenz das alte Sprichwort „Irren ist menschlich“ auf den Kopf stellt und sich die Maschine irrt? Können Maschinen irren? Aber hallo! In vielen gut dokumentierten ...

Weiterlesen

Werden wir wegdigitalisiert?

Viele fürchten es. Künstliche Intelligenz, Algorithmen, Cyber-Physische Systeme, Internet of Things, Cloud Computing, Blockchain und Big Data: Werden Arbeitsplätze massenhaft wegdigitalisiert? Je diffuser die Furcht, desto konkreter sollte man sie betrachten. Werden wir vor der eigenen Haustür konkret: Gerade in Logistik und Supply Chain Management wird viel und intensiv digitalisiert und automatisiert: überall Sensoren, RFID, vollautomatische Hochregallager … Warum? Weil die Logistik besonde...

Weiterlesen

Wer möchte gern ein Cyborg sein?

Ein heikles Thema. Im Kinofilm ist der Maschinenmensch meist der Schurke. Bei „Star Trek“ heißt ein ganzes Volk so: die bösen Borg. Der Begriff „Cyborg“ ist negativ behaftet. Dabei bezeichnet er lediglich etwas im Grunde rein Sachliches: die teilweise Verschmelzung von Mensch und Maschine. Der Cyborg in Disneys „Schatzplanet“ hat zum Beispiel einen künstlichen Arm, der vom Schneebesen bis zum Wagenheber alles an Technik beinhaltet, was ein Mensch jemals an Gerätschaften fürs tägliche Leben br...

Weiterlesen

Besser als Maschinen

Einige Zukunftsforscher meinen, dass in den nächsten zwei Jahrzehnten bis zu 50 Prozent der Berufe digitalisiert werden könnten. Viele Menschen haben diese oft und weit verbreitete Prognose umgedeutet in: „Die Hälfte von uns wird arbeitslos!“ Digitalisierung = Arbeitslosigkeit? Die Angst ist verständlich. Dass sie von bestimmten Experten, Social Media-Passagieren und Medientreibenden geschürt wird, ist ebenso nachvollziehbar. Natürlich stimmt die Gleichung so nicht. Bei der populären Panikma...

Weiterlesen

Klüger als der Mensch

Kennen Sie Go? Ein 2.500 Jahre altes chinesisches strategisches Brettspiel. Experten halten es für wesentlich komplexer und anspruchsvoller als Schach. Die Zahl der spielbaren Varianten übersteigt jene beim Schachspiel um Größenordnungen. Es war immer schon das Ziel der KI-Konstrukteure, der Konstrukteure von Künstlicher Intelligenz, eine KI zu entwerfen, die wie ein Mensch immer besser wird, je mehr Go-Partien sie spielt: Lernen aus Erfahrung. Wie der Mensch (und andere Primaten). Mit „Alph...

Weiterlesen