Schlagwort-Archiv: Internet der Dinge

Fruit Dummy!

Nein, das ist kein Schimpfwort, sondern eine neue Technologie des – was? Natürlich, des IoT, des Internet of Things, einem der heißesten Themen dieser Tage. Fällt das Stichwort „Internet der Dinge“, haben wir sofort Assoziationen. Wir assoziieren digitale Assistenten, die uns das Leben einfacher machen (sollen) wie Google Home oder Amazons Alexa, Samsungs Bixby oder Apples Siri, die neuerdings aus dem Körper eines Home Device zu uns spricht. Das alles denken wir spontan, wenn wir vom Interne...

Weiterlesen

Flieg mich!

Wie man ein Auto teilt, wissen wir: Carsharing. Geht das auch mit einem Flugzeug? Aber natürlich: Jeder Pilot muss für die Verlängerung seiner Fluglizenz eine bestimmte Anzahl von Flugstunden absolvieren. Um auf die nötigen Stunden zu kommen, fliegen Piloten auch schon mal einfach so mit dem Sportflugzeug durch die Lüfte. Seit 2014 erlaubt die EU dabei ausdrücklich das Mitnehmen von Passagieren – et voilà: Man teilt sich den Flug. Wann und wo wieder ein Pilot abhebt, verraten einem die Sharing-P...

Weiterlesen

Angst aus dem Netz

Industrie 4.0, Logistik 4.0: Wenn die Maschinen autonom werden, wer kontrolliert sie dann noch? Wenn 60 Milliarden Devices total vernetzt sind, was bedeutet dann ein Totalabsturz des Netzes? Digital-Pompeji? Reicht dafür ein einzelner Cyber-Terrorist? Die Digitalisierung nimmt uns Arbeit ab – aber wie viel nimmt sie uns weg? Alle sind total begeistert vom Internet der Dinge, man mag den Hype schon kaum mehr hören. Über die „Job-Killer aus der Cloud“ wird nicht annähernd so intensiv oder empha...

Weiterlesen