Schlagwort-Archiv: Mobilität

Wir gehen in den Untergrund

Wenn es um urbane Mobilität geht, dann reden wir gerne – auch hier an dieser Stelle – von Paket-Robotern, Lieferdrohnen und fliegenden Autos. Deshalb sind wir heute in die entgegengesetzte Richtung unterwegs: in den Untergrund. Und wieder reden wir über Elon Musk, der wieder eine geniale Idee hatte und dafür eine eigene Firma gründete: The Boring Company. „Boring“ heißt im Englischen nicht nur „langweilig“, sondern auch „Bohren“. Und genau das macht die neue Firma. Dabei ist das Thema alles ...

Weiterlesen

Wer fährt denn da?

Autonomes Fahren ist die Zukunft. Sagt Tesla. Und viele Zukunftsforscher und die Automobilindustrie. Und im doppelten Sinne ironischerweise die Deutsche Bahn. In ihrem aktuellen TV-Spot lässt sie autonome Autos auf großer Fahrt dahinbrausen mit wahlweise einem Kind hinterm Steuer, einem Hund, einem schlafenden Fahrer und während Fahrer und Beifahrer bei 180 Sachen auf der Autobahn im Fond einer Tätigkeit nachgehen, die traditionell bei stehendem Wagen im Autokino praktiziert wird. Falls jema...

Weiterlesen

Die Kuh in der Garage

Niemand kauft sich eine Kuh für ein Glas Milch. Aber ein Auto. Dabei benutzen wir es, im Schnitt, lediglich an 8 Prozent des Tages. Wenig überraschend, dass Car Sharing boomt. Vor allem in den Metropolen. Um 37,4% (2014 auf 2015) stieg die Zahl der Deutschen, die ein Auto sharen statt kaufen. Im selben Zeitraum wuchsen die Neuzulassungen von Privat-Kfz lediglich im einstelligen Prozentbereich. Dass ein geshartes Auto einen ungleich sinnvolleren Nutzungsgrad hat, zeigt auch die Zahl seiner Nu...

Weiterlesen