Schlagwort-Archiv: E-Commerce

In der Ruhmeshalle

Jeff Bezos wird am 9. November in die internationale Hall of Fame der Logistik aufgenommen. Das wundert jetzt keinen, oder? Mit den Millionen Tonnen Sendungen, die er seit der Gründung von Amazon in die Luft, auf die Schiene und die Straße geschickt hat, hat er nicht nur uns Konsumenten ein Paradies eröffnet, sondern auch der Logistik ein ungeheures Auftragsvolumen verschafft. Und nicht nur das: In vielen Bereichen ist Amazon heute logistisch führend. Deshalb kommt Bezos jetzt auch in die Ru...

Weiterlesen

Geniale Idee

Drohnen. Kein Zweifel: Die kommen! Wenn es darum geht, wer uns die Päckchen bringt, dann gehen wir inzwischen wie selbstverständlich davon aus, dass die urbane Belieferung in den nächsten Jahren auch von Drohnen übernommen wird. Doch ganz aktuell funkt in diesen Tagen den Drohnen etwas dazwischen: Das Intelligent Logistics Express-System (ILE). Das ILE kommt uns auf den ersten Blick (Bild) genial vertraut vor: Es sind schlicht Gondeln, die Päckchen transportieren. Über unseren Köpfen und auf ...

Weiterlesen

Jemand zu Hause?

Kennen wir alle: Der Paketbote klingelt, aber keiner macht auf, keiner ist da. Ja, okay, es gibt Nachbarn – wenn sie da und willig sind. Es gibt Paketstationen – aber so viele dann auch wieder nicht außerhalb der Ballungszentren. Dito Agenturen und Filialen. Da kann einem doch der ganze Spaß am Online-Shopping vergehen! Kein Scherz. Das bestätigt auch YouGov. YouGov sitzt in Köln, führt einen tollen Slogan („What the world thinks“), forscht international zu Markt und Meinung und fand nun ebe...

Weiterlesen

Online-Salat

Nein, damit meine ich nicht den Absturz vom Internet oder das Hängen des Browsers beim Surfen, sondern im Sinne des Wortes den Einkauf von Salat, Gemüse, Obst, Bier, Dosensuppe – online. Edeka und Rewe liefern bereits seit längerem Lebensmittel über ihre Online Shops. Rewe hat mächtig investiert, weil Rewe weiß, dass amazon seit langer Zeit den großen Auftritt plante. Jetzt ist die Sache spruchreif: Vor einigen Tagen ging Amazon Fresh in Deutschland online. Zwar gibt es das Angebot bisla...

Weiterlesen

Die Drohnen kommen!

Der Fortschritt ist eine interessante Sache. Noch vor Jahren war eine 24h-Belieferung der Gipfel aller Träume, heute reden wir von Paket-Drohnen. Und nicht bloß reden. Sie fliegen schon. DHL, Amazon und andere sind bereits über die Prototyp-Phase hinaus und lassen Drohnen in Testläufen fliegen. DHL zum Beispiel beliefert die Insel Juist mit Medikamenten aus der Luft – geht viel schneller als wenn der Briefträger rausfahren muss. Das ist ein zentraler Aspekt: Zeitersparnis. Ein zweiter is...

Weiterlesen

Omni Channel

Internet oder Innenstadt? Wo kaufen Sie ein? Die Medien machen ja gerne einen Kampf „David gegen Goliath“ aus der Frage und kassandern unheilschwanger den „Tod der Fußgängerzonen“. Das war vielleicht ganz, ganz früher so – also vor knapp drei Jahren, zu Zeiten von „Multi Channel Shopping“. Heute ist das schon wieder anders. Heute haben wir Omni Channel („multi“ – viele, „omni“ – alles): Alles geht. Ich muss nicht mehr zwischen online und echt trennen. Alles fließt ineinander. Ich bestelle zu...

Weiterlesen

Wir decarbonisieren

Mal wieder ein cooles neues Modewort: Decarbonisierung. Früher sagte man: Wir schonen die Umwelt! Heute machen wir zwar noch dasselbe, aber wir formulieren das hipper: Wir nehmen die Kohlenstoffverbrennung aus den Wirtschaftsabläufen, wir decarbonisieren. Erdgas, Benzin, Diesel und Kohle, wenn sie verbrannt werden, entstehen Treibhausgase. Wie viel? Angesichts der galoppierenden Globalisierung und den schwindelerregenden Zuwachsraten bei E-Commerce und Online-Versand: Was meinen Sie, wie groß...

Weiterlesen

Kluge Kleider

Vor kurzem noch mutete das Thema reichlich utopisch an. Doch wie vieles in unserer schnelllebigen Zeit gilt auch für die sogenannten Wearables in Logistik und Supply Chain Management: Was gestern noch utopisch war, ist heute The Next Big Thing. Intelligente Kleidung. Zum Beispiel Electronic Eyewear. Das ist eine Brille, die in die reale Sicht der Dinge allerlei Dateien, Schaubilder und Symbole einblendet und die auch scannen kann. Oder Smart Gloves. Das sind „kluge“ Handschuhe mit eingebautem...

Weiterlesen

Christmas Supply Chain

Eigentlich müssten wir uns dafür entschuldigen, dass auch wir heute von Weihnachten reden. Das Hochfest christlicher Tradition ist wegen seiner zweckentfremdeten kommerziell-medialen Übersättigung kaum mehr vermittelbar. Schon seit Ende August grinsen uns Weihnachtsstollen und Lebkuchen aus den Regalen der Discounter penetrant verführerisch entgegen. Und TV kann man in diesen Wochen gar nicht mehr gucken, weil man schon allein vom Konsum des massiven Weihnachtswerbebombardements wahlweise ins...

Weiterlesen

Die Roboter kommen!

So ein Satz löst die spontane Science-Fiction-Paranoia aus: Irgendwann entmachten die Roboter uns! Die nehmen uns die Jobs weg. Denken viele – und draußen frisiert der Mähroboter den Rasen. Wie die Verkaufszahlen zeigen, ist unsere Furcht vor der Herrschaft der Maschinen schnell vergessen, wenn es um Rasen- und Staubsaugroboter geht. Wir kaufen diese Roboter gerne, weil sie uns die Arbeit nicht weg-, sondern abnehmen. Dasselbe gilt für Pepper. Pepper ist ein sogenannter Companion Robot. Er (o...

Weiterlesen

Alles Omni!

Wollen wir wetten? Ich schaffe es, dass Sie für Ihren nächsten Einkauf bis zu einem Drittel mehr ausgeben als geplant. Niemand wettet dagegen? Dabei hätte ich die Wette verloren. Denn nicht ich schaffe das, sondern Omni-Channel Retail, die neue Art des Einkaufens. Wobei: „neu“ ist relativ. Einige von uns praktizieren das längst. Wir stehen uns zum Beispiel nicht länger im Laden die Beine vor den Regalen in den Bauch, sondern picken ganz bequem am Smartphone die Produkte heraus, die wir dann n...

Weiterlesen

Worauf es ankommt

Ich bin im Urlaub. Mit der Familie. Auf einer Insel im Mittelmeer. In einem paradiesisch gelegenen Ferienhaus. Kein Wassernetz – das Trinkwasser ist Regenwasser aus der Zisterne. Kein Strom aus dem Stromnetz, sondern via Solar-Anlage. Weil diese sparsam dimensioniert ist, zünden wir abends Kerzen an. Was soll ich sagen? Am zweiten Tag hatten wir uns daran gewöhnt und der wunderbare Ort entfaltet seither seinen ganzen Charme. Überraschende Erkenntnis: Der ganze luxuriöse Zivilisationskram ist net...

Weiterlesen