Schlagwort-Archiv: Transparenz

Sicher essen

Erinnern Sie sich? Vor zwei Wochen ging es hier um den Fipronil-Skandal. Millionen Eier waren mit dem Schädlingsmittel Fipronil belastet in den Handel und auf unseren Frühstückstisch gelangt. In Wahrheit ging es natürlich nicht nur um Eier und Fipronil, sondern um die viel umfassendere Frage: Was essen wir denn da? Es ging und geht und wird in Zukunft noch viel mehr um die Sicherheit unserer Lebensmittel gehen und die Transparenz, die wir darüber erlangen. Wir sehen das Ei – aber nicht, was alle...

Weiterlesen

Essen Sie noch Eier?

Viele Menschen haben während des Fipronil-Skandals auf ihr gewohntes Frühstücksei oder aufs Omelett verzichtet. Das war eigentlich unnötig, denn am selben Tag, an dem der Skandal ruchbar wurde, wurde auch klar, dass Eier deutscher Herkunft nicht betroffen waren. Als man es also hätte wissen können, aßen viele keine Eier mehr, obwohl deutsche Eier nicht vergiftet waren. Aber viele wussten es nicht, weil sie nicht richtig informiert waren. Als man es noch nicht wissen konnte, aßen viele Eier, obwo...

Weiterlesen

Kontrolle ist gut, Bewusstsein ist besser

Grad ist wieder Schnupfenzeit – was nehmen Sie? Ganz gleich was: Sie rechnen doch wohl damit, dass das Mittelchen Sie wieder gesund macht. Und nicht noch kränker. Der Hersteller, der es herstellt, hofft übrigens dasselbe. Und doch … Und doch sterben jährlich weltweit rund 700.000 Menschen an multi-resistenten Erregern. In Indien raffen die hoch resistenten Keime, die gegen herkömmliche Antibiotika immun sind, jedes Jahr ungefähr 60.000 Neugeborene dahin. Das Absurde daran: Diese Bakterien sta...

Weiterlesen

Superman’s Röntgenblick

Unvorstellbar! Da steht ein alter Bekannter, nennen wir ihn Robert, neulich im Bike-Shop – und die können sein E-Bike nicht liefern! In unserer heutigen, modernen, supply-chain-gemanagten Zeit gibt es noch so etwas Atavistisches wie Lieferausfälle? Wie im Krieg? Oder bei Naturkatastrophen? Das ist jenseits von peinlich. Das ist nachgerade unmöglich – und bald wird es das auch tatsächlich sein. Dank des immerwachen Auges der Daten Logger. Denn das heiß ersehnte und vor Wochen bestellte Bike traf...

Weiterlesen