Schlagwort-Archiv: Wettbewerbsvorteil

Logistik vom Mars

Wie bitte? Ja genau. Es geht um den 6D9. Das ist nicht der neueste Mars-Rover und auch nicht der Bruder von R2D2 aus dem Krieg der Sterne, sondern der neueste Paket-Roboter. Seit letzter Woche fährt dieser knapp kniehohe Geselle Pakete aus. In Hamburg. Seit Juli machen das vergleichbare Roboter in Pilot-Städten wie Bern, London oder Düsseldorf. Auf der letzten Meile.  Die Medien berichten enthusiastisch über den Hauch Science Fiction im Fußgänger-Alltag, sogar die New York Times schrieb über den...

Weiterlesen

Wer ist dafür verantwortlich? (Gastbeitrag von Prof. Dr. Matthias Fifka)

Ich freue mich einen interessanten Gastbeitrag von Prof. Dr. Matthias Fifka (Professor für Allg. BWL, insb. Unternehmensethik) ankündigen zu können. Niemand verfilmt den Wahnsinn der Normalität so überspitzt pointiert wie Michael Moore. Ich erinnere mich an das legendäre Interview, das er für The Big One mit Phil Knight führte, dem Gründer und ehemaligen CEO von Nike: Moore: “Twelve year olds working in [Indonesian] factories? That’s okay with you?” Knight: “They’re not 12-year-olds worki...

Weiterlesen

Quousque tandem?

Wie lange denn noch?, begann Cicero seine erste Catilinarische Rede und muss dabei an die Logistik gedacht haben. Wie lange wollen wir noch so tun, als ob wir ohne Innovation auskommen? Aber wir innovieren doch! Tatsächlich? Im Branchen- und Funktionsvergleich werden wir eher innoviert; nach dem Motto: „Wenn es unvermeidlich ist, dann machen wir es eben auch.“ In allen anderen Funktionen, in Produktion und Fertigung, sogar in Marketing und Finanzen und in F&E sowieso wird pro-aktiv und vo...

Weiterlesen